MM Innovationstag Fertigungstechnik 4.0

Letzte Chance: Anmeldeschluss 05.12.2017
Jetzt gleich anmelden!

Am 7. Dezember 2017 in Düsseldorf

Der MM Innovationstag Fertigungstechnik 4.0 ist dem anspruchsvollen Portfolio der neuesten Fertigungstechnologien gewidmet. Erfahren Sie beim Industrie-Networking, wie Sie Ihre Produkte wettbewerbs- und zukunftsfähig machen – und zwar aus erster Hand! Interessante Fachvorträge sowie eine Ausstellung mit innovativen Produkten und Lösungen bieten Ihnen Gelegenheit zum Austausch mit Herstellern und Anbietern der neuesten Produktionstechniken und Industriekollegen auf Augenhöhe.

Aus diesen Gründen sollten Sie beim MM Innovationstag teilnehmen:

  • Innovativ: Entdecken Sie neueste Fertigungstechnologien direkt vor Ort
  • Effektiv: Unmittelbaren Kontakt zu Herstellern knüpfen 
  • Fokussiert: Wissenswerte Fachvorträge und Informationen aus erster Hand
  • Kommunikativ: Networking unter Experten

Das sind die Themen des MM Innovationstag:

  • Werkzeugentwicklung für Drehen / Fräsen / Bohren / Schleifen/ Leichtbauwerkzeuge
  • Automatisierte Prozessketten (Lifecycle-Management, Software, Robotik, Steuerungen u.v.m.)
  • Werkzeugmaschinen (Bearbeitungszentren, Zerspanen / Trennen / Verbinden etc.)
  • Spannmittel
  • Messtechnik und Qualitätssicherung (Werkzeug- und Werksstückvermessung, In-Line-Messtechnik usw.)
  • Additive Fertigung (3D-Drucker, Werkstoffe für 3D-Druck usw.)
  • Konstruktion (CAD/CAM-Systeme, Simulation etc.)
  • Oberflächentechnik (Oberflächenbearbeitung, Beschichten, Teilreinigung)
An wen richtet sich der MM Innovationstag:

  • Ingenieure und Geschäftsführer
  • Entscheider und Anwender produzierender Unternehmen
  • Produktionsleiter
  • Meister
  • Polymechaniker
  • Zerspanungsspezialisten